Osteopathie-News

Kinder und Jugendliche klagen oft über plötzliche Schmerzen im Knie. Diese Schmerzen treten insbesondere nach sportlichen Belastungen auf. Wenn die Beschwerden häufiger auftreten ist es sinnvoll, dass der junge Patient Unterstützung bekommt.

Schwanger - welch ein einzigartiges Gefühl! Alles ist neu und aufregend. Das ganze Leben verändert sich. Der Körper, die Partnerschaft, die Familie. Ein neuer Weg beginnt. Aber nicht alles an einer Schwangerschaft ist angenehm. Durch die Anwendung der osteopathischen Techniken können viele negative Begleiterscheinungen der Schwangerschaft gelindert und der Start in das neue Leben vereinfacht werden.

Die Zweifel und Ängste, die in einen Mann mit der Nachricht "Du wirst Vater" aufkommen , sollten Ernst genommen werden. Vor allem drei Sorgen bringen den werdenden Vater nachts oft um den Schlaf: Geld, Freiheit und das "Bereit-Sein". Die größte Herausforderung für den Mann besteht darin, sich in die Rolle als werdender Vater und unterstützender Partner hinein zu finden. Für mich gehört auch die Behandlung des werdenden Vaters zu einer optimalen Begleitung rund um die Schwangerschaft.

Tief sitzender Rückenschmerz, Blockaden im Iliosakralgelenk, vielleicht liegt der Ursprung in der Niere?

Rückenschmerzen hat fast jeder irgendwann in seinem Leben, manche Menschen nur kurz und heftig, andere regelmäßig, wenige aber auch chronisch über lange Jahre hinweg ... als Osteopathin helfe ich Ihnen Ihren Körper wieder ins natürliche Gleichgewicht zu bringen.

Beschwerden entstehen nicht durch das Altern an sich. Einzelne Bereiche kommen aus dem Gleichgewicht und verursachen Bewegungseinschränkungen oder Schmerzen. Mit Hilfe der manuellen Techniken der Osteopathie versuche ich das verlorene Gleichgewicht wieder herzustellen.

Häufig liegt die Ursache von Schmerzen weit entfernt von ihren Auswirkungen. Als Osteopathin versuche ich die Ursachen von Beschwerden aufzupüren, um diese soweit möglich dauerhaft zu beheben.

Bewusstsein für den eigenen Körper und dessen Bedarf an Bewegung ist der erste Schritt zu weniger Schmerzen und hin zu mehr Freude am Leben.

Während der Schwangerschaft und bei der Geburt wirken große Kräfte auf den kleinen Körper Ihres Babys. Das kann zu Symptomen führen, die dem Baby und seinen Eltern das Leben in den ersten Wochen und Monaten sehr unangenehm machen.

Nach der Geburt sind Sie als Mutter von Glückshormonen überflutet und die Strapazen der Geburt und der langen Schwangerschaft sind erstmal vergessen. Aber nach und nach wird Ihnen doch bewusst welche Anstrengungen Ihr Körper durchgemacht hat.

Mehr anzeigen