Artikel mit dem Tag "Jugendliche"



Körpertherapie für Kinder und Jugendliche
Häufig melden sich Eltern bei mir, weil sie eine mentale Unterstützung für ihr Kind suchen. Weil ihre Kinder unverschuldet in Situationen geraten sind, mit denen sie nicht zurechtkommen. Sei es die Trennung der Eltern, Todesfälle in der Familie, eine schwere Erkrankung eines Elternteils, Mobbing in der Schule, Ausgrenzung im Freundeskreis oder Probleme mit dem eigenen Körper.

Die Erschöpfung, Beschwerden und Ängste nehmen zu
In meiner Praxis häufen sich die Anmeldungen von Menschen, die erschöpft und ausgebrannt sind. Sie sprechen über körperliche Beschwerden, die sich überall festbeißen können. Kopfschmerzen, Schwindel, Blockaden in der Brustwirbelsäule, Atemnot oder Verdauungsbeschwerden. Unter den Neuanmeldungen befinden sich nicht nur Erwachsene, sondern auch mehr Kinder und Jugendliche. Sie berichten von Erschöpfung, körperlichen Beschwerden oder von Ängsten, die sich in der letzten Zeit aufgebaut haben.

Kinder und Jugendliche klagen oft über plötzliche Schmerzen im Knie. Diese Schmerzen treten insbesondere nach sportlichen Belastungen auf. Wenn die Beschwerden häufiger auftreten ist es sinnvoll, dass der junge Patient Unterstützung bekommt.